Deutsche und russische Fernseh-Werbeslogans im Vergleich

Cover: Ising (2007): Deutsche und russische Fernseh-Werbeslogans im Vergleich.

Svetlana Ising (2007):
Deutsche und russische Fernseh-Werbeslogans im Vergleich.

Eine linguistische und interkulturelle Analyse.

1 schw.-w. Abb., 1 schw.-w. Tab.

Seiten: 201
E-Book: 26,00 €
ISBN:978-3-940251-03-9
Dieser Titel ist nur noch als E-Book verfügbar.

Werbeslogans sind ein wichtiger Teil der Fernsehwerbung und ein repräsentatives Beispiel des suggestiven Sprachgebrauchs. Die vorliegende Untersuchung will dazu beitragen, die Rolle der Slogans in der Fernsehwerbung klarer zu definieren.
Schwerpunkt der Arbeit ist die Analyse ausgewählter russischer und deutscher TV-Slogans aus den Jahren 2001 und 2002. Hierzu werden Aspekte der Linguistik, Werbepsychologie und des Marketings berücksichtigt.
Es wird sowohl die Perspektive der Konsumenten, als auch die von Werbemachern in den Blick genommen. Dazu wurden russische und deutsche Werbeschaffende interviewt und Umfragen unter jungen Erwachsenen aus Deutschland und Russland durchgeführt.
Die Untersuchung liefert die erste systematische, kontrastive Analyse russischer und deutscher Fernsehslogans, arbeitet deren gestaltungstechnische, sprachliche und kulturelle Besonderheiten heraus und liefert Erklärungen für die unterschiedliche Präsentation der Fernsehslogans in Deutschland und Russland.

Zu dieser Arbeit liegt ein Anhang in Form einer PDF-Datei vor. Sie können die Datei unter diesem Link beziehen. [2.079 KB]

 

Zurück