zeno 33: Sehnsucht

Cover: zeno 33: Sehnsucht

zeno. Jahrheft für Literatur und Kritik.
Heft 33 / 34. Jg., 2013: Sehnsucht
(Hg.: Gerd Brudermüller, Wolfgang Marx †, Jakob Ossner, Michael Rumpf, Joachim Vahland)

ISSN: 1436-1922

Seiten: 184
Buch: 15,00
ISBN:978-3-942158-60-2

„Vielleicht trifft die Vermutung zu, das Wort Sehnsucht lenke im Redefluss immer auch ein wenig mehr Aufmerksamkeit auf sich als andere, ob sie nun auf Dinge wie Bäume und Sträucher verweisen oder eine Gestimmtheit ausdrücken, unsere Wut, unsere Langeweile, oder der Verknüpfung von Wörtern zu Sätzen und Texten dienen. Es ist, als hörten wir das Wort Sehnsucht vor einem Hintergrund, aus dem es leise tönt: „…zieh deine Schuhe aus von deinen Füßen, denn der Ort, worauf du stehst, ist heilig Land!“ (2. Mos.35) Das mag daran liegen, dass dieses Wort in sich bis zum Zerreißen gespannt ist.“ (Zeno 33, S.6)

 

Inhaltsverzeichnis

Hubert Ivo
„…doch wir reiten die Sehnsucht tot“

Ralf Frodermann
Mira

F. Scott Fitzgerald
Danke für das Feuer

Norbert Hinske
Zwischen Armut und Reichtum

Arne Rautenberg
Gedichte

Joseph Joubert
Aus den Gedanken (IV)

Elke Heinemann
Eine endliche Geschichte

Edward Estlin Cummings
Poems/Gedichte

Christian Sinn
‚Seh(n)sucht‘ als Begriffsstrategem romantischer Ethik

William Wordsworth
The Prelude; or, Growth of a Poet's Mind

Joachim Vahland
Metaphysik. Karriere eines Begriffs

Jürgen Grosse
Im Lauf der Zeit

Michael Rumpf
Strichcode IV

Gisela Hemau
Gedichte und Kurzprosa

Friedemann Spicker
Aphorismen

ZENOTEN

Robert Caven
Jenseitsästhetik. Frau Lewitscharoffs prämierte Prosa

Stefanie Golisch
Trostlose Vergebung. Erinnerung an Hans Henny Jahnns Fluss ohne Ufer

Michael Rumpf
Rezensionen zu:
Henri Arvon: Max Stirner – An den Quellen des Existenzialismus
Karl Wolfskehl: Lebensluft oder ein Vormittag bei Hermes

 

Weitere Informationen über die Zeitschrift und zu älteren Ausgaben finden Sie unter http://www.zeno-jahrheft.de

Zurück